SOCIAL MEDIA

Dienstag, 10. Dezember 2019

Weekend in Berlin


Letztes Wochenende haben wir ein verlängertes Wochenende in Berlin verbracht und uns dort drei schöne Tage gemacht. Nach der Landung am Freitag Vormittag hatten wir quasi noch den ganzen Tag Zeit. Zuerst haben wir in unser Hotel eingecheckt, das Titanic Hotel in der Chausseestraße, was wirklich toll und sehr zu empfehlen war! Der Service war einwandfrei, wir konnten sogar 3h eher einchecken als geplant, was super angenehm war. Danach haben wir uns eine Poké-Bowl zum Mittag geholt und waren anschließend ein bisschen shoppen. 
Leider war es ziemlich kalt, regnerisch und stürmisch in Berlin, weswegen wir abends dann beschlossen haben, ins Spa zu gehen und dort zu entspannen. Das Spa im Titanic Hotel ist wirklich super schön gemacht, mit Indoor-Pool und Saunen. Hier kann man wirklich gut abschalten und entspannen. 
Am Samstag waren wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel den ganzen Tag in der Stadt unterwegs. Da ich schon öfter in Berlin war, haben wir uns die typischen Sightseeing-Spots gespart und waren nur kurz am Alexanderplatz, im KaDeWe und am Ku'damm ein bisschen bummeln und shoppen. Eigentlich wollte ich hier schon nach Weihnachtsgeschenken schauen, allerdings habe ich keine gefunden, was im Nachhinein ganz gut war, denn mein Koffer ist bei der Abreise eh kaum zugegangen haha ;)  
Am Abend haben wir uns ganz entspannt Roomservice bestellt: Burger, Pizza und Pommes und einen Weihnachtsfilm - das war wirklich perfekt und super cozy! Danach waren wir noch spontan in einer Kunstausstellung im Kraftwerk. Den Sonntag haben wir im Naturkundemuseum verbracht, was direkt um die Ecke von unserem Hotel war. Das Museum ist wirklich schön gemacht und war super interessant. Nach einem kurzen Abstecher zum Brandenburger Tor ging es für uns auch schon zum Flughafen und zurück Richtung Heimat. Es war auf jeden Fall super schön, Berlin so weihnachtlich geschmückt zu sehen und ein entspanntes Wochenende in der Hauptstadt zu verbringen <3

Dienstag, 26. November 2019

Last week through my phone


1. Frühstück im Bett - gönne ich mir gerne, wenn ich nicht ganz so früh raus muss oder am Wochenende. 
2. Brunchen mit einer meiner besten Freundinnen an ihrem Geburtstag. 
3. Süßkartoffelpommes als Abendessen - etwas einfallslos haha aber sehr lecker. 
4. Das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt in Regensburg in diesem Jahr. Es war super schön weihnachtlich und wir haben uns durch fast alle Stände durchgefuttert. Da ist definitiv schon Weihnachtsstimmung bei mir  aufgekommen. (Und ja, diese Woche bestand anscheinend nur aus Essen haha) 

Mittwoch, 20. November 2019

Bardolino


Bei diesem tristen Wetter habe ich hier noch einen kleinen Rückblick aus dem letzten Urlaub am Gardasee. Wir waren Anfang September dort und hatten zum Glück noch richtig gutes Wetter. Abends hatten wir oft traumhafte Sonnenuntergänge, wie auch an diesem Abend in Bardolino. Wir sind durch die süßen Gassen geschlendert, haben Souvenirs gekauft und den Sonnenuntergang am Hafen angesehen. Solche Abende liebe ich in Italien: alle sitzen noch draußen mit einem Aperitif und gutem Essen und man kann ganz entspannt den Tag ausklingen lassen. 

Die Pasta hier war ungelogen die Beste die ich je hatte! Sieht zwar unscheinbar aus, aber es war so unglaublich lecker. Dazu ein Glas Weißwein - perfekter Abend! Das Restaurant war allgemein sehr zu empfehlen, leider weiß ich nicht mehr wie es hieß, aber in Bardolino gibt es eh sehr viele sehr süße und schöne Restaurants, in denen man gut essen kann. Allerdings sollte man hier eher in den Gassen suchen und nicht direkt die Touristenrestaurants an den Hot-Spots wählen, aber der Tipp gilt ja eigentlich immer ;)


Top: H&M 
Rock: ZARA
Schuhe: H&M
Tasche: Tk Maxx